Über Mentorium

Mentorium sieht den Handlungsbedarf in der heutigen Bildungslandschaft nicht nur, sondern ist bestrebt, eingefahrene Muster zu sprengen, um neue Wege zu eröffnen. Die Förderung von Inspiration, Wissen, Fantasie und Neugierde ist ein wesentlicher Eckpfeiler auf dem Weg zu einem neuen, die Schüler und Studierenden unterstützenden Bildungsbetrieb. Dort, wo die Schule und die Universität enden, setzt Mentorium an und bietet jungen Menschen Unterstützung, um die Herausforderungen, welche die Wissenschaft bereithält, mit Freude zu meistern.

Mentorium stellt exzellente Fachkräfte zur Verfügung, welche die Studierenden mithilfe von Korrektoraten, Wissenschaftslektoraten, Plagiatsüberprüfungen, grafischen Umsetzungen, Umformulierungen oder Übersetzungen unterstützen. Unser Mitarbeiterpool setzt sich aus knapp 80 wissenschaftlichen Lektoren, Grafikern und Übersetzern zusammen, die sich ihrer Aufgabe mit viel Kompetenz und Leidenschaft widmen.

Unser Antrieb ist der Wunsch, die wissenschaftlichen Potenziale jedes einzelnen Studierenden zu fördern und zur Entfaltung zu bringen. Wir verstehen uns als Bildungspartner, der verschiedene wissenschaftliche Dienstleistungen zur Verfügung stellt, die an die Bedürfnisse der Studierenden angepasst werden.

Wissenschaft heißt nicht nur, neues Wissen zu schaffen, sondern auch, das neugewonnene Wissen adäquat zu präsentieren. Jedes Lektorat hilft, die eigenen Stärken zu erkennen und die Schwächen zu verbessern, Plagiatsüberprüfungen sollen keine Schikane sein, sondern eine Absicherung, gut und gewissenhaft gearbeitet zu haben und die grafische und formale Optimierung ist eine Gelegenheit, eine Arbeit nicht nur optisch aufzubessern, sondern die Inhalte noch verständlicher zu vermitteln.